3 Möglichkeiten, eine Festplatte auf einem Windows 10-PC vollständig zu löschen

Vielen Menschen ist nicht klar, dass beim Löschen von Dateien Sie sind nicht weg . Um Zeit zu sparen, überschreibt Ihr Computer keine Dateien. Stattdessen werden sie als verfügbarer Speicherplatz gekennzeichnet. Wenn Sie keine neuen Daten hinzufügen, die diese Bereiche füllen, ist es einfach genug, alles wiederherzustellen, von dem Sie dachten, dass es gelöscht wurde.

Inhalt Show 1 Vergessen Sie nicht, zuerst zu sichern zwei Methode 1: Setzen Sie Ihren PC zurück 3 Methode 2: Verwenden Sie die Radiergummisoftware, um ein Laufwerk zu löschen 4 Methode 3: Low Tech Overwrite 5 Gibt es noch andere Möglichkeiten?

Für die meisten Benutzer ist dies problematisch genug. Wenn Sie jedoch Ihren alten Computer verkaufen oder spenden, ist dies riskant. Aus diesem Grund enthält diese Liste die drei besten Möglichkeiten, wie Sie Ihre Windows 10-Festplatte löschen können. Wenn Sie diese Schritte ausgeführt haben, kann niemand über Ihr altes Laufwerk auf Ihre Einstellungen, Apps, Dateien oder andere Daten zugreifen.



Vergessen Sie nicht, zuerst zu sichern

Ihre alten Daten sind Ihnen immer noch wichtig. Sie möchten nicht, dass es in die falschen Hände gerät. Machen Sie es sich einfach und verwenden Sie Cloud-Softwaretools wie Microsoft OneDrive oder Google Drive.



Was bedeutet, dass der Proxy-Server nicht antwortet?

Stellen Sie sicher, dass Sie ein vertrauenswürdiges VPN verwenden, um zu verhindern, dass Cyberkriminelle während der Übertragung auf Ihre Daten zugreifen. NordVPN ist eine zuverlässige Option. Gleiches gilt auch, wenn Sie Ihre Daten auf Ihr neues Gerät herunterladen. Sie möchten auch während dieses Vorgangs ein VPN verwenden, um es zu schützen.

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um Ihre Daten zu prüfen und das Wesentliche zu sichern. Und erst dann fügen Sie es Ihrer Löschliste hinzu.



Methode 1: Setzen Sie Ihren PC zurück

Mit der Funktion zur Neuinstallation von Windows 10 können Sie alles auf Ihrer Festplatte entfernen.

  • Drücken Sie die Tastenkombination Windows + I, um Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie dann auf Aktualisieren und Sicherheit.
  • Wählen Sie auf der linken Seite Wiederherstellung aus und klicken Sie unter Zurücksetzen dieses PCs auf die Schaltfläche Erste Schritte.
  • Wählen Sie nun die Option Alles entfernen. Es entfernt alle Ihre Dateien und Apps-Einstellungen und beginnt mit einer Neuinstallation von Windows 10.
  • Wählen Sie Dateien entfernen und Laufwerk reinigen. Es wird zusätzliche Zeit in Anspruch nehmen, aber es ist eine sichere Option für den Verkauf oder die Spende Ihres PCs.

Entfernen Sie alles, während Sie diesen PC zurücksetzen

memory_management ntoskrnl.exe windows 10

Methode 2: Verwenden Sie die Radiergummisoftware, um ein Laufwerk zu löschen

In einigen Fällen möchten Sie möglicherweise den Inhalt einer Festplatte oder eines USB-Laufwerks löschen. Optionen wie Radiergummi Sie können sie überschreiben, indem Sie zufällige Daten nachfüllen. Dies bedeutet, dass niemand es mit anderen Softwaretools wiederherstellen kann.



Das ist ziemlich einfach. Laden Sie die Software herunter und wählen Sie das Laufwerk aus, das Sie löschen möchten. Sie haben auch andere Optionen, einschließlich:

  • Vollständiges Löschen: Löscht alle vorhandenen Dateien dauerhaft, damit sie nicht wiederhergestellt werden können.
  • Löschen Sie gelöschte Daten, ohne vorhandene Dateien zu beeinträchtigen.
  • Erstellen von bootfähigen Laufwerken, die Sie verwenden können, wenn die Festplatte nicht funktioniert.
  • Löschen Sie externe Laufwerke, einschließlich USB, SD-Karten, Festplatten und andere Speichermedien.

Methode 3: Low Tech Overwrite

Personen, die am meisten daran interessiert sind, eine vollständige Löschung sicherzustellen, kombinieren diese Methode häufig mit einer der oben genannten Optionen. Sie können an seiner Stelle eine Reihe nutzloser Daten erstellen. Am einfachsten ist es, mit Ihrer integrierten Webcam ein schwarzes Bild mit so viel Kapazität aufzunehmen, wie Ihre Festplatte aufnehmen kann.

warum spielt Chrome keinen Ton ab?

Es überschreibt alle Daten auf dem Laufwerk. Nachdem Sie es 2-3 Mal wiederholt haben, können Sie sicher sein, dass alle Ihre alten Daten wirklich verschwunden sind.

Während viele es häufig für den Verkauf von Smartphones verwenden, gilt die gleiche Logik für Windows 10-PCs. Denken Sie daran, dass dies einige Zeit dauern wird. Aber es lohnt sich für diejenigen, die sich Sorgen um ihre Datensicherheit machen.

Gibt es noch andere Möglichkeiten?

Ihre letzte Option ist die physische Zerstörung des Laufwerks. Aber Sie können es nicht hämmern und erwarten, dass es funktioniert. Folge diesen Schritten:

  1. Entfernen Sie mit einem Schraubendreher alle Schrauben aus dem Gehäuse.
  2. Entfernen Sie die Platten und Köpfe aus dem Gehäuse und zerdrücken Sie die Platten mit einem Hammer. Dann schlagen Sie die restlichen Komponenten.
  3. Führen Sie einen Magneten über die zerbrochenen Teile zu den Antrieb entmagnetisieren .
  4. Trennen Sie die Komponenten und entsorgen Sie sie in verschiedenen Müllmengen.

Wie Sie sehen, ist dies ein drastischer Ansatz, der für den durchschnittlichen Benutzer nicht erforderlich ist.

Wischen Sie immer Ihre Festplatte ab

Es spielt keine Rolle, ob Sie Ihren Computer Ihrem besten Freund geben oder an einen Fremden verkaufen. Zu Ihrer Sicherheit sollten Sie Ihre Festplatte immer löschen.

windows 10 1903 wird nicht installiert

Sie wissen nie, was passieren kann, wenn das Gerät in die falschen Hände gerät oder ein Hacker Zugriff darauf erhält. Befolgen Sie diese Tipps, um sicherzustellen, dass Ihre gelöschten Daten ein für alle Mal gelöscht werden.

Lesen Sie auch:

Tipp Der Redaktion


So zeigen Sie Benutzerkontodetails in Windows 10 an

Weich


So zeigen Sie Benutzerkontodetails in Windows 10 an

So zeigen Sie Benutzerkontodetails in Windows 10 an: Wenn Sie sich auf einem Windows 10-PC befinden, möchten Sie möglicherweise einige Informationen zu Ihrem Benutzerkonto wie vollständigen Namen, Kontotyp usw So erhalten Sie alle Informationen zu Ihrem Benutzerkonto

Weiterlesen
Beheben Sie das allgemeine PnP-Monitorproblem unter Windows 10

Weich


Beheben Sie das allgemeine PnP-Monitorproblem unter Windows 10

Beheben Sie das Problem mit dem generischen PnP-Monitor unter Windows 10. Schließen Sie die Kabel wieder an, deinstallieren Sie die Treiber, aktualisieren Sie die Treiber, aktualisieren Sie Windows, aktualisieren Sie die Grafik

Weiterlesen