So löschen Sie alle Ereignisprotokolle in der Ereignisanzeige in Windows 10

So löschen Sie alle Ereignisprotokolle in der Ereignisanzeige in Windows 10: Event Viewer ist ein Tool, das Protokolle von Anwendungs- und Systemmeldungen wie Fehler- oder Warnmeldungen anzeigt. Wenn Sie in einem Windows-Fehler stecken bleiben, müssen Sie als Erstes die Ereignisanzeige verwenden, um das Problem zu beheben. Ereignisprotokolle sind Dateien, in denen alle Aktivitäten Ihres PCs aufgezeichnet werden, z. B. wenn sich ein Benutzer am PC anmeldet oder wenn eine Anwendung auf einen Fehler stößt.

So löschen Sie alle Ereignisprotokolle in der Ereignisanzeige in Windows 10



Wenn diese Art von Ereignissen nun auftritt, zeichnet Windows diese Informationen im Ereignisprotokoll auf, das Sie später verwenden können, um das Problem mithilfe der Ereignisanzeige zu beheben. Auch wenn die Protokolle immens nützlich sind, möchten Sie vielleicht irgendwann alle Ereignisprotokolle schnell löschen, dann müssen Sie diesem Tutorial folgen. Das Systemprotokoll und das Anwendungsprotokoll sind zwei der wichtigen Protokolle, die Sie gelegentlich löschen möchten. Wie auch immer, ohne Zeit zu verschwenden, sehen wir uns an, wie Sie alle Ereignisprotokolle in der Ereignisanzeige in Windows 10 mit Hilfe des unten aufgeführten Tutorials löschen.



Inhalt

So löschen Sie alle Ereignisprotokolle in der Ereignisanzeige in Windows 10

Stellen Sie sicher, dass einen Wiederherstellungspunkt erstellen nur für den Fall, dass etwas schief geht.



Methode 1: Löschen einzelner Ereignisanzeigeprotokolle in der Ereignisanzeige

1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie dann . ein eventvwr.msc und drücken Sie die Eingabetaste, um die Ereignisanzeige zu öffnen.

Geben Sie eventvwr in run ein, um die Ereignisanzeige zu öffnen

ok google bei ausgeschaltetem bildschirm

2. Navigieren Sie nun zu Ereignisanzeige (Lokal) > Windows-Protokolle > Anwendung.



Navigieren Sie zu Ereignisanzeige (Lokal), dann zu Windows-Protokollen und dann zu Anwendung

Notiz: Sie können ein beliebiges Protokoll wie Sicherheit oder System usw. auswählen. Wenn Sie alle Windows-Protokolle löschen möchten, können Sie auch die Windows-Protokolle auswählen.

3.Rechtsklick auf Anwendungsprotokoll (oder ein anderes Protokoll Ihrer Wahl, für das Sie das Protokoll löschen möchten) und wählen Sie dann Protokoll löschen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Anwendungsprotokoll und wählen Sie dann Protokoll löschen

Notiz: Eine andere Möglichkeit, das Protokoll zu löschen, besteht darin, das jeweilige Protokoll (z. B. Anwendung) auszuwählen und dann im rechten Fensterbereich unter Aktionen auf Protokoll löschen zu klicken.

Maus funktioniert nach Windows 10 Update nicht mehr

4.Klicken Speichern und löschen oder Löschen. Sobald dies erledigt ist, wird das Protokoll erfolgreich gelöscht.

Klicken Sie auf Speichern und löschen oder Löschen

Methode 2: Löschen Sie alle Ereignisprotokolle in der Eingabeaufforderung

1. Drücken Sie die Windows-Taste + X und wählen Sie dann Eingabeaufforderung (Admin).

Flash-Laufwerk als RAM verwenden

Eingabeaufforderung (Admin).

2. Geben Sie den folgenden Befehl in cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste (Achtung, dadurch werden alle Protokolle in der Ereignisanzeige gelöscht):

for /F tokens=* %1 in (‘wevtutil.exe el’) DO wevtutil.exe cl %1

Löschen Sie alle Ereignisprotokolle in der Eingabeaufforderung

3. Sobald Sie die Eingabetaste drücken, werden jetzt alle Ereignisprotokolle gelöscht.

Methode 3: Löschen Sie alle Ereignisprotokolle in PowerShell

1.Typ Power Shell dann in der Windows-Suche Rechtsklick auf die PowerShell aus dem Suchergebnis und wählen Sie Als Administrator ausführen.

Powershell Rechtsklick Als Administrator ausführen

Discord dauert ewig bis es aktualisiert wird

2.Kopieren Sie nun den folgenden Befehl, fügen Sie ihn in das PowerShell-Fenster ein und drücken Sie die Eingabetaste:

Get-EventLog -LogName * | ForEach { Clear-EventLog $_.Log }

ODER

wevtutil | Foreach-Objekt {wevtutil cl $ _}

Löschen Sie alle Ereignisprotokolle in PowerShell

3. Sobald Sie die Eingabetaste drücken, werden alle Ereignisprotokolle gelöscht. Sie können die . schließen Power Shell Fenster, indem Sie Beenden eingeben.

Das haben Sie erfolgreich gelernt So löschen Sie alle Ereignisprotokolle in der Ereignisanzeige in Windows 10 Wenn Sie jedoch noch Fragen zu diesem Tutorial haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich stellen.

Tipp Der Redaktion


Profilbild in Zoom-Meeting statt Video anzeigen

Weich


Profilbild in Zoom-Meeting statt Video anzeigen

Um ein Profilbild im Zoom-Meeting anstelle eines Videos anzuzeigen, navigieren Sie zu Einstellungen, klicken Sie auf Profil, klicken Sie dann auf das Bleistiftsymbol und wählen Sie Bild ändern

Weiterlesen
So spiegeln Sie Ihren Android- oder iPhone-Bildschirm auf Chromecast

Weich


So spiegeln Sie Ihren Android- oder iPhone-Bildschirm auf Chromecast

Wie spiegeln Sie Ihren Android- oder iPhone-Bildschirm auf Chromecast? Verwenden Sie zum Streamen Ihres Bildschirms die Google Home App, den Chromecast Streamer oder die Replica App.

Weiterlesen